VPE Beratung und Lebenslagen- Coaching

 

 

Coaching- Was Sie schon immer mal darüber wissen wollten

 

Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über dein Haupt fliegen, kannst Du nicht verhindern.           Doch Du kannst verhindern, dass sie Nester in deinem Haar bauen.

aus China


Neben einer klassischen Beratung  biete ich Ihnen als bevorzugtes "Instrument" systemisches Coaching an. Die Übergänge zwischen Beratung, einem Training und Coaching oder auch Therapie können fliessend sein, da jeder geäusserter sachliche Hintergrund einfach nicht ohne Beteiligung von Emotionen bzw. Gefühlszuständen vonstatten geht. Das limbische System, also da wo die Emotionen sitzen, da sitzt auch die Regierung und die wirkt bevor der Regierungssprecher (Frontalcortex) überlegt und entschieden hat hat, was er sagen will!

Auch bei einer konkreten, z.Bsp. gewünschten  Entscheidungshilfe bei einem Manager mache ich keinen Bogen um seine Gefühle und so spielt die Psyche in allen Lebensbereichen eine zentrale Rolle. Deshalb bin ich froh, hier einen ganzheitlichen Blick aufgrund meiner Ausbildungen und Erfahrungen anbieten zu können.
 

Business-Coaching/ Supervision

Dies ist eine Beratung zu Fragen, die überwiegend im beruflichen Kontext bestehen, mit dem Ziel einer Problem(auf)lösung durch Sie selbst mit meiner Begleitung.

 

Personal Coaching/ Lebenslagen-Coaching

Viele Menschen denken immer noch Coaching ist nur was für Manager und Führungskräfte. Beratung/ Coaching findet aber natürlich auch im ganz privaten Bereich statt.  Man kann sich auch desolat, krank, ausgebrannt und traurig fühlen und möchte aufgrund immer noch möglicher Stigmatisierungen und Eintragungen ins Krankenregister und damit einhergehendem Wegfall, z.Bsp. einer Berufsunfähigkeitsversicherung, lieber nicht zum Therapeuten gehen.

Dennoch benötigen Sie Begleitung. Beim Therapeuten heißt das dann Behandlung.

Dann kommen Sie zu einem gut ausgebildeten Coach, der zwar nicht mit der Krankenkasse abrechnet, sich aber sehr konzentriert, flexibel und ausschliesslich um Sie kümmert.

Dafür werden wir ja auch bezahlt von Ihnen und stehen mit unserem Namen dafür ein.

Und Sie müssen kein halbes Jahr auf einen Termin warten!!!

 

Noch etwas Erläuterung:


Manche Probleme und Störungen sind nur zu verstehen und zu verändern, wenn das Umfeld (die Familie, das Team, die Nachbarn) mitbetrachtet werden. Dieses Umfeld wird als Ressource hinzugezogen, durch das Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken weiterentwickeln können. Das wird aber eben auch oft als Störungsquelle empfunden, welche uns sogar den Schlaf rauben kann. Dies kann sich beispielsweise in typischen privaten Konflikten mit dem Partner oder in immer wiederkehrenden Problemen mit Kindern, Kunden oder Kollegen zeigen.

Die Betrachtung des gesamten Umfeldes und der gegebenen Bedingungen heisst dann Systemisches Coaching im Unterschied zu einem rein Klienten- bzw. problemorientiertem Coaching.
Systemisches Coaching betrachtet immer die Interaktion (Kommunikation bzw. Verhalten) im System, d.h. von mindestens zwei Personen - nicht einer ist "bad, mad or sad". Und vor allem: keiner hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und es tut gut sich davon zu verabschieden, dass es eine solche überhaupt geben kann.

Wir leben aber natürlich in der von uns konstruierten Wirklichkeit und in den, durch Prägungen und Erfahrungen gelernten Überzeugungen. Mit denen wollen/ müssen/ dürfen wir  zurecht kommen.

Coaching ist dabei als ressourcen- und lösungsorientierte Prozessberatung hilfreich: Sie selbst sind  bereits der Experte für ihre Probleme und Lösungen, und der Coach ist der Experte für den Weg zum Finden der Lösungen.

Gern  unterstütze ich Sie dabei, die individuell passenden Lösungen zu (er-)finden.


Dies geschieht durch verschiedene systemische Interventionen (meist Fragetechniken, die Arbeit mit Metaphern, Methoden der energetischen Psychologie, liebevoller Provokation etc).

Siehe bei Interesse auch die Hinweise zu den einzelnen Methoden in denen ich ausgebildet bin.

Systemische/s Coaching/ Supervision ist zielorientiert und anhand konkreter, mit Ihnen erarbeiteter Zielkriterien evaluierbar. Das kann auch auf der Wohlbefindlichkeitsskala von 1-10 (sehr gut) eine Zehn sein.
Sie beschreiben die mögliche/gewünschte Lösung, wir können Sie auch gemeinsam suchen, und wir analysieren die Faktoren, die zu ihrer Realisierung notwendig sind bzw. die Lösung bedingen. Aus diesen Erkenntnissen heraus können Sie  (neues) Verhalten planen und/oder Ihre Sichtweisen (Konstruktionen) auf das Problem verändern.


 

VPE Neuro-Coaching Praxis für psychosoziale Gesundheit, Einzel -und Paarcoaching | mail@vpe-coaching.de